Zum Inhalt springen

Schlagwort: Frauen

SPD-Frauenempfang 2013: Besucherinnen-Rekord und Frauenpower

Gruppenbild
Martina Stamm-Fibich, Alexandra Hiersemann, Dr. Florian Janik, Diana Liberova und Gisela Niclas

Rund 150 Besucherinnen, darunter ein ganze Reihe Männer, die freiwillig Stehplätze einnahmen: Das ist die eindrucksvolle BesucherInnenbilanz beim SPD-Frauenempfang 2013 in der Erlanger Orangerie. Die erfolgreichste Veranstaltung des SPD-Unterbezirks führte auch im 18. Jahr ihrer Durchführung viele unterschiedliche Frauen zusammen: Viele aktive und ehemalige SPD-Mandatsträgerinnen und interessierte SPD-Frauen aus Stadt und Landkreis, Gewerkschaftsfrauen, Frauen aus den Netzwerken der Wirtschaft, aus Frauenzentrum, Frauenhaus und der Gleichstellungsstelle, aus Vereinen und Verbänden.

Kommentare geschlossen

March for Feminism – Jusos kämpfen für Frauenrechte anlässlich des Internationalen Frauentags

Katrin Hurle bei der AktionDer Internationale Frauentag wurde erstmals 1911 begangen, im Mittelpunkt stand damals in erster Linie die Forderung nach dem Frauenwahlrecht. Beschlossen wurde die Einführung des Internationalen Frauentages 1910 von der II. Internationalen Sozialistischen Frauenkonferenz, wobei Clara Zetkin die maßgebliche Initiatorin war. Seit 1977 ist der 8. März nun durch die UNO weltweit festgesetzt als der Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau und den Weltfrieden, oder kurz Internationaler Frauentag.

Kommentare geschlossen

Frauenempfang 2012: Frauen beREICHern

Über 100 Frauen und auch einige Männer waren zu begrüßen, darunter drei Bürgermeisterinnen: Unsere Genossin Renate Schroff aus Herzogenaurach, Birgit Aßmus (CSU) und Dr. Elisabeth Preuß (FDP) aus Erlangen. Das „Markenzeichen“ des Frauenempfangs ist ein breites gesellschaftliches Gäste-Spektrum. Es reichte auch in diesem Jahr wieder von SPD über IG Metall bis Zonta, von Arbeitsamt bis VHS, vom Amnesty bis ZSL, vom Bürgerverein Goethestraße bis zur Jüdischen Kultusgemeinde u.a.

Kommentare geschlossen

Internationaler Frauentag 2010: Gleichstellung jetzt!

Hervorragender Besuch beim Frauenempfang des SPD-Unterbezirks

Von links: Franziska Kluttig, stellvertretende Leiterin des Frauenbüros der FAU, Frauenbüro-Leiterin Dr. Sabina Enzelberger, Gisela Niclas, Heide Mattischeck und die Universitäts-Frauenbeauftragte Prof. Dr. Martina De Zwaan

Unter dem Motto „Gleichstellung jetzt“ hatte die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen bundesweit zum Internationalen Frauentag aufgerufen. AsF- und SPD-Unterbezirk nahmen dies zum Anlass, konkret nachzufragen: Wo stehen wir an der zweitgrößten bayerischen Hochschule, der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg?

Kommentare geschlossen

AsF: Im Kampf gegen Gewalt an Frauen muss das EU-Projekt DAPHNE erhalten bleiben!

Bei ihrer letzten Sitzung haben sich die Frauen der Erlanger AsF (Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen) energisch gegen die Zusammenlegung des Programmes DAPHNE mit einem Anti-Drogen-Programm ausgesprochen. DAPHNE bezeichnet ein relativ kleines, aber erfolgreiches Programm, welches Projekte gegen Gewalt an Frauen und Kindern fördert.

Hier finden sie den Originaltext eines Briefes an den zuständigen EU-Kommissar Frattini und an EU-Kommissionspräsident Baroso.

Kommentare geschlossen