Tennenlohe: Aktionsbündnis gegen G6 gegründet

Schon Ende Juli wurde in Tennenlohe ein Aktionsbündnis gegen G 6 gegründet, das bereits dreimal getagt hat. Es wurden Strategien entwickelt und Vorgehensweisen diskutiert. Dem Bündnis gehören an: die Tennenloher Initiative selbst, die SPD, Grüne Liste bzw. Bündnis 90/Die Grünen, die Erlanger Linke bzw. die Linke, die ÖDP, LBV (Landesbund für Vogelschutz), die Einzelstadträtinnen Anette Wirth-Hücking und Barbara Grille. der Bund Naturschutz kann erst in der Vorstandssitzung im September über einen Beitritt zum Aktionsbündnis beraten.